ernaehrungstrainer.html

Ernährungstrainer Ausbildung in Österreich

In der Ausbildung zum zertifizierten Ernährungstrainer wird praxisrelevantes Wissen für die Arbeit als professioneller Ernährungstrainer in Form eines Fernstudiums vermittelt. Online Trainer Lizenz ermöglicht ein flexibles und bequemes Lernen durch ein innovatives Konzept am Online-Campus.

Hier findest du alle Informationen zu Voraussetzungen, Ablauf und Inhalten der Ernährungstrainer Ausbildung in Wien.

  1. Voraussetzungen
  2. Standort der Ernährungstrainer Ausbildung
  3. Inhalte der Ernährungstrainer Ausbildung
  4. Ablauf der Ernährungstrainer Ausbildung
  5. Als Ernährungstrainer in Österreich arbeiten
    1. Berufsbild
    2. Ernährungstrainer Gehalt
  6. Vorteile des Fernstudiums
Ernährungstrainer Ausbildung Fernstudium

Voraussetzungen Ernährungstrainer Ausbildung

Für die Ernährungsberater Ausbildung sind kein bestimmter Schulabschluss. Vorwissen, Lizenzen oder Zertifikate vorab notwendig. Wenn du das 18. Lebensjahr vollendet hast (oder ab 16 mit Erlaubnis der Eltern), kannst du direkt mit deiner Ausbildung loslegen.

Um an unserem Online Campus zu lernen, ist lediglich ein Computer oder Smartphone mit Internetzugang notwendig.Ein grundlegendes Interesse an Ernährung und dessen Einfluss sowie Nutzen für den menschlichen Körper ist empfehlenswert, da die Inhalte der Ernährungsberater Ausbildung zum Teil sehr ins Detail gehen.Somit bietet sich die Ernährungsberater Weiterbildung für wissbegierige Anfänger im Bereich Ernährung ebenso wie für Fachleute als Zusatzausbildung an.

Die Ausbildung zum Ernährungstrainer richtet sich an Personen, die

  • sich beruflich oder privat im Bereich Ernährung fortbilden möchten und ein fundiertes Ernährungswissen anstreben
  • eine Grundausbildung zur Ernährung absolvieren wollen, um damit die eigene Ernährung zu optimieren oder in Österreich als Ernährungstrainer tätig werden wollen
  • bereits im Gesundheitswesen tätig sind und ihr Wissen im Bereich der Ernährung erweitern möchten
  • sich beruflich neu orientieren möchten und den Einstieg in die Gesundheitsbranche suchen

Standort der Ernährungstrainer Ausbildung in Österreich

Standort für die schriftliche Abschlussprüfung der Ernährungstrainer Ausbildung in Wien:

Speedfit Wien 10
Sonnwendgasse 15
1100 Wien

Inhalte der Ernährungstrainer Ausbildung

Du wirst optimal auf deine zukünftige Tätigkeit als Ernährungstrainer in Österreich vorbereitet. Du lernst das nötige gelernte Theorie- und Praxiswissen, um passende Ernährungspläne für deine Klienten zu erstellen, die ihnen beim Abnehmen oder beim Muskelaufbau helfen. Grundlage dafür sind Kenntnisse der verschiedenen Nährstoffe und des Stoffwechsels und Energiebereitstellung im Körper.

Darauf aufbauend lernst du, worauf es bei einer Sporternährung und Ernährung im Leistungssport ankommt und welche Ernährungsformen es zur Gewichtsreduktion gibt. Weitere Themen der Ausbildung zum Ernährungstrainer sind Ernährungspsychologie, Essstörungen und Nahrungsergänzung.

Die Ernährungsberater-Ausbildung ist in 21 Kapitel gegliedert:

  • Modul 1 – Grundlagen der Ernährung
  • Modul 2 – Verdauung der Nährstoffe
  • Modul 3 – Stoffwechsel und Energiebereitstellung
  • Modul 4 – Makronährstoffe
  • Modul 5 – Kohlenhydrate
  • Modul 6 – Fette
  • Modul 7 – Proteine
  • Modul 8 – Mineralstoffe
  • Modul 9 – Vitamine
  • Modul 10 – Wasser
  • Modul 11 – Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Modul 12 – Sporternährung
  • Modul 13 – Ernährung im Leistungssport
  • Modul 14 – Adipositas
  • Modul 15 – Ernährungsformen zur Gewichtsreduktion
  • Modul 16 – Ernährungspsychologie
  • Modul 17 – Essstörungen
  • Modul 18 – Nahrungsergänzung
  • Modul 19 – Ernährungspläne
  • Modul 20 – Fachwissen in die Praxis umsetzen
  • Modul 21 – Wie es weitergeht

Ablauf der Ernährungstrainer Ausbildung

Starte jederzeit

Zuerst erwirbst du einen Zugang für deine Ausbildung. Dein Zugang ist für 6 Monate gültig und kann bei Bedarf verlängert werden. Direkt nach dem Kauf kannst du dich am Online-Campus einloggen und mit dem Lernen beginnen. Modul für Modul arbeitest du dich durch die Inhalte der Ausbildung – Mit dem Abschluss eines Moduls schaltest du das nächste Modul frei.

Flexible Lernphase

Jedes Modul besteht aus Lehrvideos, in dem dir unsere Dozenten das theoretische Wissen verständlich erklären, einem ausführlichen Skript als PDF-Download und einem Multiple-Choice-Test, mit dem du deinen Lernstand überprüfen kannst. Nach dem letzten Modul folgt eine Online-Zwischenprüfung, die du bestehen musst, um dich für die Abschlussprüfung anmelden zu können. Keine Sorge, die Online-Zwischenprüfung wird nicht bewertet und du kannst sie beliebig oft wiederholen. Sie dient lediglich deiner eigenen Vorbereitung auf die echte Abschlussprüfung.

Individuelle Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung der Ernährungstrainer-Ausbildung besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil. Für beides vereinbarst du einen individuellen Termin mit deinem Prüfer. Die mündliche Prüfung findet als persönliches Webinar statt, in dem du eine simulierte Ernährungsberatung durchführst. Für den zweiten, schriftlichen Teil der Prüfung wählst du einen unserer Prüfungsstandorte in deiner Nähe aus. Nach bestandener Prüfung erhältst du dein lebenslang und weltweit gültiges Zertifikat.

Wie lange dauert eine Ausbildung zum Ernährungstrainer?

Die Ernährungstrainer Ausbildung bei Online Trainer Lizemz dauert in Vollzeit in der Regel etwa 3 Monate, in Teilzeit bis zu 12 Monate. Da sich bei uns um ein flexibles Fernstudium handelt, unterliegt sie keinen festen Unterrichtszeiten. Je nachdem, wie viel Zeit du pro Tag in das Fernstudium investieren kannst, ist auch eine deutlich kürzerer Ausbildungsdauer möglich. Die durchschnittliche Dauer von Start der Ausbildung bis zum erfolgreichen Abschluss der Prüfung liegt bei ca. 27 Tagen.

Als Ernährungstrainer in Österreich arbeiten

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Online-Ausbildung kannst du deine eigene Ernährung optimieren und/oder als selbstständiger Ernährungstrainer in Österreich tätig sein. Für die Selbstständige Tätigkeit als Ernährungstrainer musst du dein Gewerbe bei der zuständigen Gewerbebehörde des Betriebsstandortes anmelden.

Eine Tätigkeit als Ernährungstrainer in Österreich ist zulässig, solange nicht in den Bereich der Ernährungsberatung eingegriffen wird.

Seit 2002 gehört Ernährungsberatung in Österreich zum reglementierten Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung. Seither dürfen nur Ernährungswissenschaftler oder Diätologen als Ernährungsberater (also beratend) tätig sein. Für beides benötigst du in Österreich eine Hochschulausbildung und eine Gewerbeberechtigung nach § 119 GewO Österreich. Die Gewerbeberechtigung kann nur Personen erteilt werden, die erfolgreich die Absolvierung eines Studiums des Studienganges „Ernährungswissenschaften“ an einer österreichischen Universität oder einer Ausbildung zum Diätassistenten nachweisen.

Als freier Ernährungstrainer in Österreich kannst du folgende Tätigkeiten ausüben:

  • Seminare, Vorträge, Workshops und Kochkursen zu gesunder Ernährung
  • Schulung und Unterrichtung von Gruppen und Einzelpersonen zu unterschiedlichen Ernährungsregeln, solange keine individuellen Lösungen und Therapien erfolgt
  • Auswahl von Nahrungsmittellieferanten, Einkauf von Nahrungsmitteln und Führung eines Haushaltsbuchs
  • Zubereitung von Speisen nach einem von dritter Seite erstellten Ernährungs- und Diätplan und Erstellung individueller Rezepte
  • Führen einer Kalorien- oder Gewichtstabelle, Zählen von Kalorien
  • Führen eines Ernährungsprotokolls und Ausmessen von Körpermaßen

Mehr als 17.456 zufriedene Kunden

 

Chris aus Lautertal

Sowohl die Ausbildung zum Ernährungsberater als auch zum Personaltrainer waren ihr Geld wert! Ich hatte einen hohen Erkenntniszuwachs und kann es jedem nur empfehlen, der mit dem Gedanken gespielt hat eine Ausbildung zu absolvieren. Ich persönliche investiere sehr gerne in Bildung und in Sachen die mich meinem Ziel einen Schritt näher bringen! Jetzt nach den abgeschlossenen Ausbildungen kann ich mich endlich selbständig machen und meinem Traum ausleben.

 

Andre aus Seesen

Preis/Leistung bei OTL ist einfach Top. Die einzelnen Module sind super verständlich - sowohl als Video als auch in PDF Format. Man kann jederzeit von überall auf die Daten zugreifen. Egal ob man zu Hause ist, oder 5 Stunden im Zug sitzt. Man kann sich die Zeit selber einteilen, was einen flexibel macht und man kann sein eigenes Lerntempo wählen. Ich bleibe auf jeden Fall bei Online Trainer Lizenz und werde auch meinen Ernährungsberater noch machen.

 

Michelle aus Hainburg

Ich habe mich für die Seite „Online-Trainer-Lizenz.de“ entschieden und war damit sehr zufrieden.
Gesamten Erfahrungsbericht lesen

 

Laura aus Traun

Ich war sehr zufrieden mit Online Trainer Lizenz. Die digitalen Prüfungsunterlagen waren aufschlussreich und übersichtlich aufgebaut und bei Fragen funktioniert der Kontakt zum Support schnell und einfach. Die Praxis- und Prüfungstage in Wien bei meinem Dozenten Daniel waren ebenfalls lehrreich und haben Spaß gemacht. Ich würde Online Trainer Lizenz jedem weiterempfehlen, der sich in Sachen Fitness und Ernährung weiterbilden möchte!

 

Lars Grüning, Gronau

Vor über einem Jahr habe ich die B-Lizenz absolviert. Ich war sehr begeistert davon, dass ich immer und von überall lernen konnte, selbst im Urlaub in Spanien. Es hat nicht lange gedauert bis ich auch die Ernährungsberater-Ausbildung gemacht habe. Online Trainer Lizenz hat mir den Weg für meine Selbstständigkeit gelegt. Es macht total Spaß, wenn man seine Leidenschaft zum Beruf macht!

 

Sophia aus Ybbsitz

Aufgrund der Videos und Online-Skripte konnte ich mich über den Sommer sehr gut und vor allem bequem auf die Fitnesstrainer B-Lizenz vorbereiten. Ich war sehr zufrieden und freue mich schon, die A-Lizenz noch dieses Jahr zu absolvieren! Auf jeden Fall empfehle ich Online Trainer Lizenz weiter.

Vorteile des Ernährungstrainer Fernstudiums

Der einfachste Weg, um eine Ernährungstrainer-Lizenz zu erlangen, ist ein Fernstudium. Die Lehrinhalte können einfach am Online-Campus von überall aus gelernt werden. Das hat für dich viele Vorteile.

Informiere dich jetzt über die Online Ernährungsausbildung in Wien

Zur Ernährungsausbildung in Wien
  • Du brauchst nicht zu einem Präsenzunterricht zu fahren
  • Du kannst jederzeit mit der Ausbildung beginnen
  • Du kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit lernen, so lässt sich die Ausbildung auch in deinen Alltag integrieren.
  • Du kannst deine Zeit effizient nutzen und zum Beispiel unterwegs im Bus lernen
  • Du kannst die Inhalte beliebig oft wiederholen, bis du sie wirklich verinnerlicht hast
  • Du behältst dank Zwischenprüfungen den Überblick über deinen Lernstand

Wir helfen dir weiter

Buche jetzt deinen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch.