ablauf-pruefung.html
Zu den Angeboten 00Tage: 00Stunden: 00Minuten: 00Sekunden 
Zu den Angeboten

Ablauf der Ausbildung und Abschlussprüfung

Bestimmt hast du einige Fragen zum Ablauf der Online-Ausbildung und der Prüfung bei Online Trainer Lizenz. Auf dieser Seite schildern wir den Ablauf der Ausbildung und möchten dir die häufigsten Fragen zur Zwischenprüfung und zur Abschlussprüfung beantworten.

  1. Wie läuft die Ausbildung ab?
  2. Kann ich die Online-Zwischenprüfung mehrmals machen?
  3. Wo kann ich die praktische Prüfung absolvieren?
  4. Ist der Prüfungstermin frei wählbar oder vorgegeben?
  5. Wie hoch sind die Prüfungskosten?
  6. Was passiert wenn ich durch die praktische Prüfung falle?
  7. Ähnelt die Abschlussprüfung der Zwischenprüfung?


Wie läuft die Ausbildung ab?

Starte sofort oder später
Du kannst direkt nach dem Kauf mit deiner Ausbildung beginnen oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt starten. Ab dem ersten Login ist dein Zugang zum Online Campus 6 Monate lang aktiv. Bei Bedarf kannst du ihn kostenpflichtig verlängern.

Vielseitiges Lehrmaterial
Die Ausbildung besteht aus hochwertigen Videos unserer Dozenten, Lehrskripten als PDF und einer ausgeklügelte Lernsoftware. Zusätzlich kannst du dir das Lehrskript als gebundenes Lehrbuch oder Audiobook bestellen, um deine Ausbildung zu ergänzen.

Lerne, wann und wo du willst
Du kannst dich jederzeit und überall am Online Campus einloggen – Egal ob mit dem Smartphone, Tablet oder PC. Bei uns gibt es keine festen Vorlesungszeiten

Die Online-Zwischenprüfung
Eine Online-Zwischenprüpfung dient dir zur optimalen Vorbereitung, bevor du dich für die echte Abschlussprüfung anmelden kannst. Du solltest sie mit 80% richtigen Antworten bestehen und kannst sie alle 24 Stunden wiederholen.

Überprüfe deinen Wissensstand
Nach jedem Modul überprüfst du mit einem Multiple-Choice-Test deinen Wissensstand. Danach wird das nächste Modul der Ausbildung freigeschaltet.

Dein eigenes Lerntempo
Du entscheidest selbst, in welchem Tempo du die Lehrinhalte durcharbeitest. Die durchschnittliche Ausbildungsdauer beträgt 27 Tage.

Individueller Prüfungstermin
Für deine schriftliche und praktische Abschlussprüfung vereinbarst du einen individuellen Termin mit deinem Prüfer. Je nach Ausbildung sind dies 1 oder 2 Tage.

Präsenzphase am Standort deiner Wahl
Du suchst dir aus, welcher unserer Standorte dir am nächsten ist. Die Prüfung for doe Ernährungsberater-Lizenz kannst du sogar komplett online machen.

Abschluss - Dein Zertifikat
Nach bestandener Prüfung hältst du dein offizielles Zertifikat in den Händen. Es ist lebenslang gültig. 

* Bei der Fitnesstrainer-B-Lizenz kannst du dich entscheiden, ob du die Präsenzphase entweder an einem oder an zwei Prüfungstagen absolviert möchtest. Hierzu kannst du individuell mit deinem Prüfdozenten Rücksprache halten. Bei der Ernährungsberater-Lizenz gibt es nur einen Präsenztag, da hier nur eine schriftliche Prüfung ansteht.

Kann ich die Online-Zwischenprüfung auch mehrmals machen, wenn ich sie bereits bestanden habe?

Ja, die Online-Zwischenprüfung dient dem Zweck, dass du dich erst zur Abschlussprüfung anmeldest, wenn du optimal vorbereitet bist. Natürlich kannst du sie so oft du möchtest, alle 24 Stunden, wiederholen, um zu üben und dich auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Wo kann ich die praktische Prüfung absolvieren?

Du kannst deine Prüfung an einem unserer Prüfungsstandorte deiner Wahl in Deutschland, Österreich oder der Schweiz absolvieren. Hier findest du eine Auswahl der beliebtesten Prüfungsorte:

Ist der Prüfungstermin frei wählbar oder vorgegeben?

Es gibt keine festen Prüfungstermine – du vereinbarst mit deinem Prüfer einen individuellen Termin.

Wie hoch sind die Prüfungskosten?

Prüfungskosten in Deutschland und Österreich:

  • B-Lizenz, A-Lizenz: 125 €
  • Ernährungsberater, Ernährungsberater – Vegan: 62,50 €
  • Personal Trainer, Pilates, Yoga: 150 €


Prüfungskosten in der Schweiz:

  • B-Lizenz, A-Lizenz, Personal Trainer, Pilates, Yoga: 300 CHF
  • Ernährungsberater, Ernährungsberater – Vegan: 150 CHF

Was passiert wenn ich durch die praktische Prüfung falle?

Du kannst 3 Nachprüfungen machen (also insgesamt hast du 4 Versuche) . Die Prüfungskosten sind bei einer Nachprüfung noch einmal fällig und müssten vorab an den Prüfer direkt gezahlt werden.
Solltest die Prüfung auch beim vierten Versuch nicht bestehen, erstatten wir dir die Kosten für deine Ausbildung (ohne die Prüfungskosten).

Ähnelt die Abschlussprüfung der Zwischenprüfung?

Inhalt und Niveau sind in etwa gleich. Nur der Umfang ist beim Abschlusstest größer. Neben Multiple Choice Aufgaben gibt es auch freie Textfelder. Mehr Informationen zu den Prüfungstagen findest du auf den jeweiligen Produktseiten.

Zu den Ausbildungen

Wir helfen dir weiter

Buche jetzt deinen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch.